Stromausfälle nach Erdbeben in Zagreb

16. September 2015, 07:03
16 Postings

Epizentrum lag direkt unterhalb der Stadt

Zagreb – In der kroatischen Hauptstadt Zagreb ist es nach einem Erdbeben zu Stromausfällen gekommen. Betroffen sei der Osten der Stadt, teilte der Stromversorger HEP in der Nacht auf Mittwoch mit. Das Erdbeben hatte sich um 20.41 Uhr ereignet. Es hatte eine Stärke von 2,9 und wurde in der ganzen Stadt deutlich verspürt.

Viele Bewohner hätten den Erdstoß wie eine Explosion wahrgenommen, berichtete das kroatische Seismologische Institut. Das Epizentrum des an sich leichten Bebens lag nämlich direkt unterhalb der Stadt in etwa vier Kilometer Tiefe. (APA, 16.9.2015)

Share if you care.