TV- und Radiotipps für Mittwoch, 16. September

16. September 2015, 06:00
posten

Heute konkret | Terra Mater | Happy Valley | Weltjournal: Flüchtlingschaos Ungarn | Anne Will: Solidarität Fehlanzeige | Die Wand | Auslandsjournal | Zapp

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Anzahlung kassiert – aber keine Gegenleistung Eine Familie aus dem Salzburger Flachgau entschied sich für ein Massivhaus eines renommierten Herstellers. Der Bau sollte über einen angeblichen Vertreter des Unternehmens in Österreich abgewickelt werden. Dieser kassierte Anzahlungen, blieb aber die Gegenleistung größtenteils schuldig. Bis 18.47, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Das dunkle Geheimnis der Neandertaler
In der Höhle El Sidrón im Norden Spaniens kommt ein spektakulärer Fund ans Licht: die Relikte von Neandertalern, 49.000 Jahre alt. Manche der Knochen zeigen eindeutige Spuren von Kannibalismus. Die Dokumentation ist eine kriminalistische Spurensuche in die Vergangenheit. Bis 21.20, Servus TV

22.00 SERIENSTART
Happy Valley: Der Apfel der Versuchung (S1/E1)
In der sechsteiligen britischen Serie ist Sarah Lancashire als Polizistin Catherine Cawood in West Yorkshire zu sehen. Sie hat mit den Nachwirkungen des Selbstmordes ihrer Tochter zu kämpfen. Tommy Lee Royce (James Norton) ist für den Suizid verantwortlich zu machen. Ab 22.55 Uhr: Schuld ist unumkehrbar (S1/E2). Bis 23.45, WDR

bbc

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Flüchtlingschaos Ungarn
Das Chaos im Umgang mit den Flüchtlingen hat in Ungarn ungeahnte Ausmaße erreicht. Tausende Menschen sitzen am Budapester Ostbahnhof fest und wehren sich gegen den Transport in Flüchtlingslager, andere haben sich zu Fuß auf den Weg Richtung Deutschland gemacht. Bis 23.05, ORF 2

foto: orf

22.45 TALK
Anne Will: Solidarität Fehlanzeige – Scheitert Europa an der Flüchtlingsfrage?
In der ersten Sendung nach der Sommerpause zu Gast: Thomas de Maizière (Bundesinnenminister), Jean Asselborn (Außenminister von Luxemburg), Katrin Göring-Eckardt (Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag), Heribert Prantl (Ressortleiter Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung) und Zoltán Balog (Ungarischer Minister für Gesellschaftliche Ressourcen). Bis 0.00, ARD

23.05 REPORTAGE
Weltjournal +: Afghanistans verkaufte Töchter
In Afghanistan laufen die Töchter verarmter Bauern Gefahr, an Drogenhändler verkauft zu werden. Bauern, die ihre Schulden nicht bezahlen können, sehen sich gezwungen ihre Töchter als Pfand zu geben. Die jüngsten Mädchen sind erst sechs Jahre alt, wenn sie in die in die Sexsklaverei verkauft werden. Bis 23.50, ORF 2

foto: orf

23.10 VORSTELLUNGSKRAFT
Die Wand
(A/D 2012, Julian Roman Pölsler) Eine Frau (Martina Gedeck) wird in der Verfilmung des Kultromans von Marlen Haushofer durch eine unsichtbare Wand von der restlichen Welt abgeschnitten. Allein mit der Natur, mit einem Hund als einzigem Freund, organisiert sie ihr neues Leben und erlebt einen Wandlungsprozess. Trotz weniger Dialoge, beeindruckende schauspielerische Leistung von Gedeck. Bis 0.50, BR

vipmagazin

23.15 SPEZIAL
Auslandsjournal: Gemeinsam nach Deutschland – Der lange Marsch der Flüchtlinge
Tagelang harrten tausende Flüchtlinge am Budapester Keleti-Bahnhof aus, ohne dass sie einen Zug besteigen durften oder ihnen die ungarischen Behörden halfen. Aus Frust begannen die ersten, sich zu Fuß auf den Weg nach Norden zu machen, Richtung Österreich. Das Ziel der meisten Flüchtlinge: Deutschland. Bis 23.45, ZDF

23.20 MEDIENMAGAZIN
Zapp
Inka Schneider mit 1) Auf Abschreckung? – Auswärtiges Amt im Netz. 2) Pro Kurden – Reporterin in der Türkei. 3) Von gestern – Rabatte für Journalisten. 4) Für Norddeutschland – 50 Jahre NDR. Bis 23.50, NDR

Unsere Radiotipps für Sie:

15.00 MAGAZIN
Bis 7 mit Heinz Reich
Es sind keine schüchternen Blicke mehr, die einem Jake Gyllenhaal nun schon seit einiger Zeit von der Leinwand zuwirft. Der Schauspieler hat spätestens mit dem düsteren Nightcrawler eine Wandlung vollzogen; als auftrainierter Boxer in Southpaw ist er kaum wiederzuerkennen, und auch in seinem neuesten Film Everest setzt er auf körperliche Präsenz. Bis 19.00, FM4

19.05 MAGAZIN
Dimensionen: Ein großartiges Abenteuer – Die "Cassini-Huygens-Mission" zu Saturn
Vor zehn Jahren ist die Menschheit erstmals auf dem Saturnmond Titan gelandet. Die Landung war ein Abenteuer, wie Helmut Rucker vom Institut für Weltraumforschung in Graz schildert. Bis 19.30, Ö1

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: Prokrastination – Fallgruben der Entscheidungsfindung
Der Weg ins Fegefeuer ist mit guten Vorsätzen gepflastert: das Rauchen aufgeben, Abnehmen oder endlich mehr Sport treiben. Doch bald merken wir, dass der Weg vom Wollen zum Tun oft lang ist. Immer wieder stehen wir uns selbst im Weg. Michael Reitz stellt Wege vor, wie dem Dilemma des selbstblockierenden Zauderns zu entkommen sein könnte. Bis 22.00, Ö1

22.00 MAGAZIN
Tribe Vibes mit Trishes & DJ Phekt
Diese Woche gastieren in Österreich: der aus Kalifornien stammende Ausnahme-Rapper "Fashawn", sein DJ und Mentor "Exile" sowie der Detroiter MC "Red Pill". Bis 0.00, FM4

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Der Illustrator
Zu Gast bei Hans Groiss: Grafik-Designer Georg Wagenhuber zeichnete für eine Intellektuellenwochenzeitung, ein Gourmetmagazin, eine Frauenzeitschrift und für ein Heft über alternative Ernährung. Bis 1.00, Ö1 (Sandra Čapljak, 16.9.2015)

Share if you care.