Stolze Stelzen: SUVs in Frankfurt

Ansichtssache15. September 2015, 15:30
76 Postings

Bentley baut einen SUV, Borgward ist wieder da und baut auch einen, während sich der Jaguar-SUV so sehr freut, dass er gleich einen Salto schlägt

Bild 1 von 8
foto: apa

Große Tanz macht Jaguar bei der IAA, der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt, um mit dem neuen SUV ja aufzufallen. Durch einen 19,08 Meter großen Looping ließen die Briten ihren F-Pace zur Weltpremiere fahren. Die sechseinhalbfache Erdbeschleunigung mussten Fahrer und Wagen aushalten. Ging aber eh alles gut und jetzt steht der F-Pace nicht nur friedlich in der IAA-Halle, sondern auch im Guinness-Buch der Rekorde.

weiter ›
Share if you care.