"TV Media": Formel 1 im ORF vor dem Aus

15. September 2015, 13:53
25 Postings

Wegen der hohen Lizenzgebühren soll der ORF mit Ende 2016 das Rennsportevent aus dem Programm nehmen, berichtet das Magazin

"TV Media" bezieht sich auf "Kenner der Materie" und berichtet, dass sich die Kosten für die Live-Übertragung der Formel 1 Rennen auf 15 Millionen Euro pro Saison beliefen. Wieder eingespielt würde diese Summe bei weitem nicht. Deshalb sei im ORF – "wie es scheint" – bereits die Entscheidung gefallen, den Vertrag für die Übertragungsrechte nicht zu verlängern.

Ein ORF-Sprecher schreibt derStandard.at, dass aufgrund der Laufzeit bis Ende 2016 eine aktuelle Entscheidung "nicht notwendig" sei. "Ob und zu welchen Bedingungen die Formel 1 weiterhin im ORF zu sehen sein wird, ist laufend Gegenstand von Gesprächen und wurde von Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz noch nicht entschieden." (red, 15.9.2015)

Share if you care.