Frosinone verliert, Gucher verletzt, Juve punktet

12. September 2015, 23:17
64 Postings

Steirer musste beim 0:2 gegen die Roma früh vom Platz. Meister Juventus nur 1:1 gegen Chievo

Der Steirer Robert Gucher hat sich am Samstag in der italienischen Fußball-Meisterschaft eine Knöchelverletzung zugezogen. Der Frosinone-Kapitän musste wegen dieser Blessur bei der 0:2-Heimniederlage seines Clubs gegen AS Roma bereits in der 20. Minute vom Platz.

Juventus Turin kommt unterdessen weiter nicht in die Gänge. Der Rekordmeister und Titelverteidiger erreichte am Samstag in der dritten Runde vor eigenem Publikum gegen Chievo Verona nur ein 1:1, fuhr damit aber immerhin den ersten Saison-Punkt ein. Nach der Führung für die Gäste durch Perparim Hetemaj (5.) gelang Paulo Dybala per Elfmeter (83.) noch der Ausgleich. (APA, 12.9.2015)

Share if you care.