Erhard Busek tritt Personenkomitee für Pühringer bei

12. September 2015, 11:35
4 Postings

2013 wählte der Ex-ÖVP-Obmann die NEOS – Er will auch weithin "selektiv entscheiden"

Linz – Der Ex-ÖVP-Obmann und NEOS-Sympathisant Erhard Busek ist dem Unterstützungskomitee für oö. Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) für die Wahl am 27. September beigetreten. "Ich behalte es mit vor, selektiv zu entschieden", bestätigte er der APA einen Bericht in den "Oberösterreichischen Nachrichten" (Samstagsausgabe). Bei der Nationalratswahl 2013 hatte er zum Unmut mancher ÖVPler pink gewählt.

Auch in Oberösterreich ist Busek jetzt bei zwei Wahlkampfveranstaltungen der Pinken aufgetreten. "In Wels und Linz habe ich auf Einladung der NEOS an zwei Diskussionen teilgenommen", sagte er. Doch seine Sympathie gehöre in dem Bundesland seinem langjährigen Freund Pühringer, begründete er seine Unterstützung. Mehr als 1.200 Personen zählt das Personenkomitee bereits. (APA, 12.9.2015)

Share if you care.