Mont Blanc ist um 130 Zentimeter geschmolzen

12. September 2015, 07:00
9 Postings
foto: reuters/denis balibouse

Grenoble – Der höchste Berg der Alpen ist im Vergleich zur letzten offiziellen Messung vor zwei Jahren von etwas über 4810 Metern um 130 Zentimeter auf exakt 4808,73 Meter geschrumpft. Das berichten die Vermesser um Vincent Gaillard. Die Schwankungen sind nicht ungewöhnlich, da der Berg aufgrund seiner Eiskappe je nach Jahreszeit mehr oder weniger hoch ist. Ohne seine Schnee- und Eisauflage ist der Mont Blanc nach einer 2004 veröffentlichten Studie nur 4792 Meter hoch. (red, 12.9.2015)

Share if you care.