Dreiervorschlag für Rektorenamt an der Med-Uni Graz steht

11. September 2015, 15:58
7 Postings

Senat entscheidet am 23. September

Graz – Die Findungskommission zur Wahl des Rektors der Med-Uni Graz hat einen Dreiervorschlag erstellt, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Es sind dies der amtierende Rektor Josef Smolle, Hellmut Samonigg und Hans-Uwe Simon. Der Vorschlag wird nun dem Senat vorgelegt.

Smolles Vertrag läuft bis 2016, er steht seit Februar 2008 an der Spitze der Med-Uni, 2012 wurde er wiederbestellt, nun hat er sich wieder beworben. Samonigg ist Leiter der Klinischen Abteilung für Onkologie an der Uni-Klinik für Innere Medizin Graz. Simon fungiert als Direktor des pharmakologischen Instituts an der Universität Bern.

Der Vorschlag der Findungskommission erfolgte unter Einbeziehung der Bewerbungsunterlagen samt schriftlichen Konzepten, der Präsentationen und standardisierten Interviews. In der am 23. September geplanten Sitzung des Senates der Med-Uni Graz soll dann ein Dreiervorschlag des Senates auf der Basis des Dreiervorschlages der Findungskommission erstellt werden, sofern kein Einspruch durch den Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen (AKGL) erhoben wird. (APA, 11.9.2015)

Share if you care.