De Gea bleibt Man United länger erhalten

11. September 2015, 15:38
99 Postings

Vertragsverlängerung bis 2019 nach geplatztem Last-Minute-Transfer zu Real Madrid

Manchester – Der spanische Fußball-Teamtormann David De Gea hat seinen Vertrag beim Premier-League-Club Manchester United bis 2019 verlängert. Nach dem der Wechsel zu Real Madrid in der abgelaufenen Transferperiode in letzter Sekunde platzte, folgte nun etwas überraschend die langjährige Bindung an die Engländer.

"Ich freue mich, einen schwierigen Sommer hinter mir zu lassen und bin überglücklich, ein neues Kapitel in meiner United-Zeit aufzuschlagen", wird der Keeper in einer Pressemitteilung zitiert.

Wegen des Wechsel-Theaters setzte Trainer Louis van Gaal in den bisherigen Spielen auf Ersatztorhüter Sergio Romero. Im Top-Spiel gegen Liverpool am Samstag (18.30 Uhr) wird De Gea aller Voraussicht nach sein Saisondebüt feiern.

"Er ist einer der besten Torhüter der Welt", sagte van Gaal. "Ich bin sehr erfreut, dass er für so viele Jahre ein Teil der Mannschaft sein wird." De Gea wechselte 2011 von Atletico Madrid nach England und absolvierte bisher 131 Premier-League-Spiele für die Red Devils. (APA, 11.9.2015)

Share if you care.