Historischer Kalender – 12. September

12. September 2015, 00:00
posten

490 v. u. Z.– Bei Marathon unterliegen die Truppen des Perserkönigs Dareios I. dem griechischen Heer unter Miltiades. Die Legende besagt, dass ein Läufer die etwa 40 km lange Strecke von Marathon nach Athen im Laufschritt zurücklegte und mit dem Ruf: "Freut euch, wir haben gesiegt!", auf dem Marktplatz tot zusammengebrochen sein soll. An dieses Ereignis erinnert die Leichtathletik-Disziplin des Marathon-Laufes (n.a.A. 12.08.).

1905 – Die Victoria Falls Bridge über den Sambesi zwischen Nord- und Südrhodesien (heute Sambia und Simbabwe) wird für den Verkehr eröffnet.

1910 – Uraufführung der 8. Sinfonie in ES-Dur von Gustav Mahler in München.

1910 – Erstmals wird in Los Angeles eine Frau, die Sozialarbeiterin Alice Stebbins Wells, in den Polizeidienst aufgenommen.

1915 – Starke italienische Verluste bei Flitsch.

1940 – Der deutsche SS-Chef Himmler erlässt "Richtlinien für die Überprüfung und Aussonderung der Bevölkerung in den eingegliederten Ostgebieten".

1945 – Zehn Tage nach der vietnamesischen Unabhängigkeitserklärung und der Ausrufung der Republik durch Ho Chi Minh in Hanoi landen französische Truppen in Saigon.

1945 – In einem Brief an die Londoner "Times" weist Staatskanzler Renner den Vorwurf zurück, die Provisorische Staatsregierung stehe vollständig unter kommunistischem Einfluss und sei ein Vollzugsorgan der sowjetischen Besatzungsmacht.

1960 – In der DDR wird nach dem Tod von Wilhelm Pieck das Amt des Präsidenten abgeschafft und durch ein Kollegialorgan, den Staatsrat, ersetzt, dessen Vorsitz SED-Chef Walter Ulbricht übernimmt.

1965 – Im indisch-pakistanischen Grenzgebiet kommt es zur größten Panzerschlacht seit dem Zweiten Weltkrieg.

1970 – Palästinenser sprengen in der Wüste bei Serka in Jordanien drei entführte Düsenverkehrsflugzeuge. Erst am 29.9. werden die letzten Passagiere freigelassen.

1980 – Militärputsch in der Türkei: Eine Junta unter Führung von General Kenan Evren übernimmt die Macht, löst das Parlament auf und verbietet die politischen Parteien. Der gestürzte Ministerpräsident Süleyman Demirel und Oppositionsführer Bülent Ecevit werden interniert.

1985 – 31 Sowjetbürger werden unter Spionageverdacht aus Großbritannien ausgewiesen, Moskau antwortet mit der Ausweisung von 31 Briten.

1990 – In Moskau unterzeichnen die Außenminister der vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs und der beiden deutschen Staaten den "Vier-plus-Zwei"-Vertrag, der die Wiederherstellung der deutschen Souveränität besiegelt.

2000 – Die 14 EU-Partner heben die Anfang Februar gegen die ÖVP-FPÖ-Regierung verhängten Sanktionen auf. Der Beschluss basiert auf dem Bericht der drei "Weisen". Finnlands Ex-Präsident Martti Ahtisaari, Spaniens Ex-Außenminister Marcelino Oreja und der deutsche Verfassungsrechtler Jochen Frowein bescheinigen der Bundesregierung die Einhaltung europäischer Werte und kritisieren zugleich die FPÖ als "populistische Rechtspartei mit radikalen Elementen" wegen fremdenfeindlicher Aussagen. Bundeskanzler Schüssel: "Österreich hat seine Würde wieder!"

2005 – Finanzminister Karl-Heinz Grasser droht den Mineralölfirmen angesichts der hohen Spritpreise mit einer Sondersteuer auf ihre Gewinne, um sie zu einer Preissenkung zu bewegen. Die OMV senkt noch am selben Tag ihre Treibstoffpreise um einen Cent je Liter.

Geburtstage:

Lore Lorentz, dt. Kabarettistin (1920-1994)

Earl Coleman, US-Jazzmusiker (1925-1995)

Linda Gray, US-Schauspielerin (1940, 42 od. 44- )

Oliver Kalkofe, dt. Komiker (1965- )

Todestage:

Albrecht der Beherzte, sächs. Herzog (1443-1500)

Curt Goetz, dt. Schriftst. u. Schausp. (1888-1960)

Margarethe Kühn, dt. Kunsthistorikerin (1904-1995)

Stan Turrentine, US-Jazzmusiker (1934-2000)

(APA, 12.9.2015)

Share if you care.