Tausende Flüchtlinge am Westbahnhof angekommen

Ansichtssache10. September 2015, 14:53
138 Postings

2.500 Flüchtlinge sind seit Mitternacht in Wien angekommen. In Nickelsdorf warten 3.000 Menschen auf die Weiterfahrt

Seit Mitternacht sind am Donnerstag bereits 2.500 Flüchtlinge am Wiener Westbahnhof angekommen. Das sagte die Sprecherin der Wiener Polizei, Michaela Rossmann. Bisher wurden sie mit Zügen von der ungarisch-burgenländischen Grenze von Nickelsdorf nach Wien gebracht. Laut Wiener Polizei warteten in Nickelsdorf kurz nach Mittag noch immer rund 3.000 Menschen auf die Weiterfahrt.

In Wien hatte die Exekutive am Wiener Westbahnhof eine relativ große Anzahl an Polizisten im Einsatz. Rossmann zufolge wurden mehrere Abschnitte gebildet, in denen die Flüchtlinge in ihren jeweiligen Muttersprachen darüber informiert wurden, wie es weitergeht.

Es laufe am Westbahnhof sehr geordnet ab, sagte Rossmann und lobte die Schutzsuchenden: "Sie sind sehr kooperativ." Einen Asylantrag stellte kaum einer der Flüchtlinge, fast alle wollten weiterfahren. (APA, 10.9.2015)

foto: reuters/heinz-peter bader
1
foto: apa/herbert neubauer
2
foto: apa/herbert neubauer
3
foto: regine hendrich
4
foto: regine hendrich
5
foto: apa/herbert neubauer
6
Share if you care.