Wieder Konvoi zur Fluchthilfe geplant

10. September 2015, 14:01
150 Postings

Abfahrt Donnerstagabend vom Praterstadion nach Györ

Wien – Wieder ist ein Konvoi zur Fluchthilfe geplant: Mit Privatfahrzeugen sollen vom Bahnhof Györ in Ungarn Flüchtlinge zum Wiener Westbahnhof gebracht werden. "Wir bitten die Behörden in Ungarn und Österreich, uns bei diesem humanitären Auftrag nicht zu behindern", sagte ein Initiator der Aktion.

balázs csekő, siniša puktalović
Video: Der erste Konvoi von Wien nach Budapest und retour.

"Am Bahnhof Györ müssen jede Nacht viele Familien mit Kleinkindern übernachten. Deswegen organisieren wir heute einen Spontankonvoi, um möglichst viele gratis und sicher nach Wien zu bringen", hieß es in einer Aussendung. Das sei "auch die effektivste Maßnahme", um Flüchtlinge vor Schleppern zu bewahren.

Der Konvoi trifft sich demnach um 18 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Ernst-Happel-Stadion (Meiereistraße). Bereits am Sonntag hatte es eine ähnliche Aktion gegeben. (APA, 10.9.2015)

Share if you care.