Ablinger unterstützt grüne Bürgermeisterkandidatin

10. September 2015, 11:32
87 Postings

Die ehemalige SPÖ-Abgeordnete mischt im Wahlkampf in Oberösterreich mit und wirbt in Linz für Eva Schobesberger

Die ehemalige SPÖ-Abgeordnete und "Rebellin" Sonja Ablinger hat nach ihrem Parteiaustritt im Juni offenbar eine neue politische Heimat gefunden. Im Wahlkampf in Oberösterreich unterstützt Ablinger als Mitglied eines Personenkomitees die grüne Linzer Bürgermeisterkandidatin Eva Schobesberger.

Langer Konflikt in SPÖ

Ablinger hatte nach 30 Jahren das SPÖ-Parteibuch abgegeben. Als Grund nannte sie unter anderem die Koalition mit der FPÖ im Burgenland. Ablinger hatte aber auch im parteiinternen Konflikt um das nach dem Tod von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer frei gewordene Mandat gegenüber dem Gewerkschafter Walter Schopf das Nachsehen. Die Debatte um die Frauenquote zog sich über mehrere Wochen. Scharf kritisiert wurde Ablinger damals unter anderem vom Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SP).

Im März hatte dann ein Schiedsgericht der SPÖ Oberösterreich die Entscheidung der Parteigremien bestätigt, dass Schopf und nicht die damalige oberösterreichische Frauenvorsitzende Ablinger auf Prammers Mandat nachrücken soll. Ablinger hatte es mit Verweis auf die Quotenregelung beansprucht, obwohl sie hinter Schopf gereiht war.

"Grenze erreicht"

"Für mich ist eine Grenze erreicht. Es geht nicht mehr", sagte Ablinger bei ihrem Rücktritt. Leicht sei der Parteiaustritt nicht, aber angesichts dessen, wohin sich die SPÖ entwickelt habe, sei er unabdingbar. Schon dass der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) angekündigt hatte, mit der FPÖ über eine Koalition zu verhandeln, habe sie "erschüttert". Kritik übte die ehemalige Abgeordnete immer wieder auch an Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) wegen seiner "zurückhaltenden Reaktion". (Markus Rohrhofer, 10.9.2015)

  • Hat Sympathien für die Grünen: Ex-SPÖlerin Sonja Ablinger.
    foto: apa/sonja ablinger

    Hat Sympathien für die Grünen: Ex-SPÖlerin Sonja Ablinger.

Share if you care.