Das schlechte Karma der Palmölplantagen

10. September 2015, 06:00
3 Postings

New York – Was hat in den letzten drei Jahrzehnten tausende Ölpalmen zerstört und dadurch einen Millionenschaden verursacht? Einem internationalen Expertenteam zufolge: schlechtes Karma. Die in dem Fachblatt "Nature" publizierte Studie konnte nun aufklären, dass eine bereits unter dem Namen "Karma" bekannte Genmutation für die Ernteausfälle verantwortlich war.

Abstract
Nature: "Loss of Karma transposon methylation underlies the mantled somaclonal variant of oil palm"

(red, 10.9.2015)

Share if you care.