Historischer Kalender – 10. September

10. September 2015, 00:00
posten

1915 – Bei Tolmein am Isonzo fügen österreichische Truppen den italienischen Angreifern in heftigen Gefechten erhebliche Verluste zu.

1945 – Hitlers Statthalter in Norwegen, Vidkun Quisling – dessen Name zum Synonym für Landesverräter wurde – wird wegen Kollaboration mit der deutschen Besatzungsmacht zum Tode verurteilt. Der Führer der Faschisten-Partei "Nasjonal Samling" wird am 24.10. hingerichtet.

1945 – In London beginnt die erste Konferenz des Rats der Außenminister der vier alliierten Mächte und Chinas.

1965 – Nach dem Verzicht von Gaston Defferre, dem sozialistischen Bürgermeister von Marseille, ist Francois Mitterrand der Einheitskandidat der französischen Linken gegen General Charles de Gaulle für die erste direkte Präsidentenwahl im Dezember.

1970 – In Jordanien vereinbart die königliche Armee nach blutigen Kämpfen einen Waffenstillstand mit palästinensischen Widerstandsverbänden. Im sogenannten "Schwarzen September" kommen rund zehntausend Palästinenser in Jordanien ums Leben.

1985 – Die Tochter des salvadorianischen Präsidenten Duarte wird in San Salvador entführt und erst am 24.10. nach der Freilassung inhaftierter Untergrundkämpfer durch die Regierung von den Geiselnehmern auf freien Fuß gesetzt.

1990 – Der Iran und der Irak vereinbaren die Wiederherstellung der während des Golfkrieges 1980-88 abgebrochenen diplomatischen Beziehungen.

1990 – Papst Johannes Paul II. weiht den größten Kirchenbau der Welt ein, die Kathedrale "Notre-Dame de la Paix" in Yamoussoukro in der westafrikanischen Republik Cote d'Ivoire

2000 – Eine Schlammlawine fordert auf einem Campingplatz in Kalabrien 13 Menschenleben.

2000 – In Guatemala werden im Urwald nahe der Grenze zu Belize Reste einer gewaltigen Maya-Palastanlage entdeckt. Fundort ist die versunkene Maya-Stadt Cancuen.

2005 – Der taiwanesisch-amerikanische Regisseur Ang Lee gewinnt beim Filmfestival in Venedig den Goldenen Löwen für seinen Streifen "Brokeback Mountain".

2005 – Red-Bull-Milliardär Dietrich Mateschitz kauft mit Minardi sein zweites Formel-1-Team nach dem in Red Bull Racing umgetauften Jaguar-Rennstall. Das Minardi-Team war zuvor im Besitz des Australiers Paul Stoddart und heißt ab 2006 "Scuderia Toro Rosso".

Geburtstage:

Alonso Perez de Guzman, span. Admiral, Kommandant der Armada (1550-1619)

Bertrand Barere de Vieuzac, frz. Politiker (1755-1841)

Albert F. Mummery, engl. Bergsteiger und Vater des modernen Alpinismus (1855-1895)

Franz Werfel, öst. Schriftst. (1890-1945)

Elsa Schiaparelli, frz. Modeschöpferin (1890-1973)

Raoul Bumballa, öst. Widerstandskämpfer und ÖVP-Gründungsmitglied (1895-1947)

Jose Feliciano, puertoric. Schlagersänger (1945- )

Todestage:

Eugen Diederichs, dt. Verleger (1867-1930)

Father Divine (eig. George Baker), US-Prediger (1877-1965)

Sir George Paget Thomson, brit. Physiker (1892-1975)

William Dunkel, schwz. Architekt (1893-1980)

Hans Swarowsky, öst. Dirigent (1899-1975)

(APA, 10.9.2015)

Share if you care.