Promotion - entgeltliche Einschaltung

In Kontakt bleiben

9. September 2015, 12:39

Die Career Calling bietet eine ideale Gelegenheit, um mit Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Nach dem Karriere-Event ist aktives Networking gefragt, um den Kontakt auch zu halten.

Bewerben und online vernetzen

Auch die Nachbereitung der Career Calling gehört zu einem erfolgreichen Messebesuch dazu. Schließlich sollten Anknüpfungspunkte mit dem Wunscharbeitgeber genutzt werden, um als Bewerber/in langfristig im Gedächtnis zu bleiben.

Tipps für das Networking nach der Career Calling:

  • Unterlagen nachreichen: Der Messetag ist sehr dicht. Unternehmen werden Bewerber/innen häufig bitten, die Bewerbungsunterlagen im Nachhinein elektronisch nachzureichen – eine gute Gelegenheit, gezielt ein Bewerbungsschreiben zu formulieren.
  • Bedanken: Ein kurzes E-Mail, ein paar nette Zeilen im Anmerkungsfeld in einem Online-Bewerbungsformular, und schon schaffen Bewerber/innen eine Verknüpfung zwischen der Bewerbung und dem Besuch der Career Calling.
  • Über Social Media vernetzen: LinkedIn, Xing & Co bieten geeignete Möglichkeiten sich auch online zu vernetzen. Ein persönliches Kennenlernen auf der Career Calling bietet hierfür einen idealen Anknüpfungspunkt.
  • Artikelbild
    foto: zbp / cochic photography
Share if you care.