1.440.000 sahen den Sieg der österreichischen Nationalmannschaft

9. September 2015, 11:46
1 Posting

Die erste Halbzeit der Fußball EM Qualifikation 2016: Schweden – Österreich um 20:46 Uhr startete mit 1.175.000 Zuschauern vor dem Fernseher. Ab 21.47 Uhr – in der zweiten Halbzeit – stieg die Anzahl der TV-Zuschauer auf 1.440.000. Die Analyse um 22.35 Uhr sahen nur noch 1.338.000. (red, 9.9.2015)

foto: agtt
Share if you care.