Stellvertretender Justizminister des Irak entführt

8. September 2015, 16:11
13 Postings

Abdel Karim Faris wurde in Bagdad von Bewaffneten verschleppt

Bagdad – Unbekannte haben im Osten Bagdads den irakischen Vizejustizminister Abdel Karim Faris entführt. Auch ein hochrangiger Mitarbeiter des Ministeriums und ein Personenschützer seien in die Gewalt der Bewaffneten geraten, hieß es am Dienstag. Die Entführer hätten ihre Opfer an einen unbekannten Ort verschleppt, Hintermänner und Motiv waren zunächst unklar.

In Bagdad kommt es immer wieder zu Entführungen. Meistens stecken politische Motive oder Lösegeldforderungen dahinter. Erst Anfang des Monats wurden 18 Türken verschleppt. Es handelte sich um 14 Bauarbeiter, drei Ingenieure und einen Buchhalter, die auf der Baustelle eines Fußballstadions gearbeitet hatten. Ihr Schicksal ist bisher unbekannt. (APA, 8.9.2015)

Share if you care.