Schokov und Joseph Brot expandieren

9. September 2015, 12:02
10 Postings

Bio-Bäcker Joseph eröffnet im 19. Bezirk, Schokov am Rudolfsplatz im 1. Bezirk

Zuerst standen die Schlangen in der Naglergasse, dann in der Landstraßer Hauptstraße und nun wohl auch in der Obkirchergasse: Joseph Brot und Patisserie eröffnet dort am Freitag seine dritte Filiale in Wien.

Neu werden in der Filiale im 19. Bezirk die Joseph Patisserie Klassiker zum Durchkosten in kleinen Portionsgrößen angeboten, ebenfalls neu ist das Angebot an Bio-Brotbackmehlen, das die wachsende Menge an Heim-Brot-Bäckern befriedigen soll. Jene werden sich auch über den noch für Herbst geplanten Verkauf von Joseph-Sauerteig freuen.

Die Arbeiten würden gerade rechtzeitig zur Eröffnung abgeschlossen, erklärt Josef Weghaupt, daher gibt es momentan auch noch keine Fotos von der neuen Dependance.

Schokov eröffnete am Rudolfsplatz

Auch der Schokoladenspezialist Schokov hat eine neue Filiale: am Rudolfsplatz im ersten Bezirk möchte man mit "Schokov in the City" so wie am Spittelberg "der Grätzel-Chocolatier" werden, so Schokov-Gründer Thomas Kovazh.

Am Samstag, 12.9., um 14.30 Uhr, wird zu einer Schoko-Verkostung geladen, anlässlich der Eröffnung wird von der Eigenmarke von Schokov, eine neue Sorte, No. 9, vorgestellt. (ped, 9.9.2015)

Schokov in the City, 1010, Rudolfsplatz 7

Joseph Brot und Patisserie, 1190, Obkirchergasse 37-39

  • Joseph Brot im 19. bietet Patisserie-Klassiker im Kleinformat und Brotbackmehle an.
    foto: joseph brot

    Joseph Brot im 19. bietet Patisserie-Klassiker im Kleinformat und Brotbackmehle an.

  • Die neue Schokov-Filiale am Rudolfsplatz. Am Samstag wird offiziell Eröffnung gefeiert.
    foto: schokov

    Die neue Schokov-Filiale am Rudolfsplatz. Am Samstag wird offiziell Eröffnung gefeiert.

Share if you care.