Genf ist bei Städtereisenden besonders beliebt

7. September 2015, 15:40
20 Postings

Genf zählt zwar zu den teuersten Städten der Welt, scheint aber bei Städtereisenden sehr beliebt zu sein: Es konnte bei den World Travel Awards (WTA) abräumen und darf sich "Europe's Leading City Break Destination" nennen

Genf – Bei den diesjährigen World Travel Awards (WTA) ist die Stadt Genf zum zweiten Mal in Folge zu "Europe's Leading City Break Destination 2015" gewählt worden. Die Preisverleihung, die auch als "Oscarverleihung der Tourismusbranche" gilt, fand für die europäischen Gewinner am 5. September 2015 auf Sardinien statt. Mehr als 180.000 Reisebüros, Tourismusorganisationen und touristische Leistungsträger beteiligten sich an der Online-Abstimmung zur Auswahl der Gewinner.

Genf setzte sich erneut gegen starke Konkurrenten wie Paris, Venedig, Lissabon, Istanbul und Lodz durch und positionierte sich an erster Stelle im anhaltenden Trend für kurzfristige Städtereisen. Bei der Auszeichnung wurde vor allem die Attraktivität des touristischen Angebots der Stadt hervorgehoben sowie die hohe Qualität der speziell auf die Bedürfnisse von Städtereisenden zugeschnittenen touristischen Dienstleistungen. Wenn's nur nicht so teuer wäre (red, 7.9.2015)

  • Mehr als 180.000 Reisebüros, Tourismusorganisationen und touristische Leistungsträger beteiligten sich an der Online-Abstimmung zur Auswahl der Gewinner.

    Mehr als 180.000 Reisebüros, Tourismusorganisationen und touristische Leistungsträger beteiligten sich an der Online-Abstimmung zur Auswahl der Gewinner.

Share if you care.