Hipster-Barbie parodiert Instagram-Community

5. September 2015, 11:32
91 Postings

Fotografin aus Portland stellt populäre Aufnahmen mit einer Barbie-Puppe nach

Eine Barbie-Puppe sorgt auf der Foto-Plattform Instagram für Aufsehen. Auf dem Account "socialitybarbie" werden täglich Aufnahmen geteilt, die die Instagram-Community parodiert. Ein nachdenkliches Foto mit Morgenkaffee am Berg, ein halbverdecktes Selfie oder ein Strand-Bild – "Hipster-Barbie" kennt sämtliche Foto-Klischees und überverwendeten Hashtags.

Fotografin steht hinter Projekt

Hinter dem Account steht ein Fotografin aus Portland, die lieber anonym verbleiben möchte. Sie schuf das Parodie-Projekt vor drei Monaten. Als Beweggrund für die Erschaffung der "Hipster-Barbie" gab die Fotografin gegenüber Wired an, dass ihr aufgefallen war, dass auf Instagram immer wieder das gleiche Motiv mit der gleichen Beschriftung zu sehen war. Um sich darüber lustig zu machen, wurde der Account erstellt.

Fast 150.000 Abonnenten

Mittlerweile hat "socialitybarbie" fast 150.000 Abonnenten angesammelt. Die Fotografin erklärt sich den Erfolg damit, dass ihre Barbie so zuordenbar ist. "Entweder sehen deine Fotos genauso aus oder du kennst zumindest eine Person, dessen Aufnahmen sehr ähnlich sind" gab die Mutter der Hipster-Barbie weiters an. (dk, 05.09.2015)

  • Eine Barbie-Puppe sorgt zurzeit auf Instagram für Aufsehen.
    foto: instagram.com/socialitybarbie

    Eine Barbie-Puppe sorgt zurzeit auf Instagram für Aufsehen.

Share if you care.