TV- und Radiotipps für Montag, 7. September

7. September 2015, 06:00
posten

Städte am Meer | Themenmontag: Impfen? Wir nicht! | Die Brücke von Arnheim | Hart, aber fair | Thema: Flucht vor dem Krieg – mit Videos

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Riesenkrach um Baumängel – Neubau droht Abriss
In Niederösterreich wollte sich ein junges Paar niederlassen und bestellte ein Fertigteilhaus. Dieses wurde auch innerhalb kurzer Zeit errichtet – doch ein Gutachten zeigt viele irreperable Baumängel. Bis 18.51, ORF 2

19.30 DOKUMENTATIONSREIHE
Städte am Meer: Melbourne
Die Metropole im Südosten Australiens wurde in Rankings wiederholt zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. In kaum einer anderen Metropole der Welt sind Kunst und Kultur so präsent wie in Melbourne. Bis 20.15, Arte

20.15 THEMENABEND
Themenmontag: Impfen? Wir nicht!
Die Durchimpfung der österreichischen Bevölkerung gegen Masern und Pocken galt immer als medizinische Selbstverständlichkeit. Doch immer mehr Eltern stellen den Nutzen der Schutzimpfungen in Frage. Ab 21.05 Uhr: Impfen – Risiko mit Methode. Ab 22.00 Uhr: Der Impfkrieg. Ab 22.55 Uhr: Pharma-Sklaven – Medizinversuche für den Westen. Bis 23.40, ORF 3

20.15 KRIEG
Die Brücke von Arnheim
(A Bridge Too Far, USA 1977, Richard Attenborough) Der Kampf um die Eroberung der Rhein-Brücke durch 35.000 alliierte Fallschirmjäger. Starschwer mit Sean Connery, Robert Redford, Dirk Bogarde, Gene Hackman und Laurence Olivier. Bis 23.44, ATV 2

ostmusicmix

21.00 TALK
Hart, aber fair: Der Gender-Streit – Was darf zu Mann und Frau gesagt werden?
Zu Gast bei Frank Plasberg: Wolfgang Kubicki (FDP), Anne Wizorek (Bloggerin und Autorin), Sophia Thomalla (Schauspielerin und Model), Anton Hofreiter (Fraktionsvorsitzender) Birgit Kelle Publizistin (Autorin) und Jörg Schönenborn (Fernsehdirektor des WDR).
Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN
Thema: Flucht vor dem Krieg – die Hoffnung stirbt zuletzt
Das erste Thema nach der Sommerpause begibt sich auf die Balkan-Route – für eine hautnahe Reportage über die Hoffnungen und Ängste der Flüchtlinge.
Bis 22.00, ORF 2

22.00 INFORMATION
Die Möbius Affäre
(Möbius, F/B/LUX 2013, Éric Rochant) Um einen kriminellen russischen Multi-Millionär zu entlarven, muss Alice (Cécile De France) sowohl für den amerikanischen als auch russischen Geheimdienst arbeiten. Spannender Agenten-Thriller. Bis 0.00, Servus TV

kinocheck

22.15 KINDER
Angst hat viele Gesichter
(The Tall Man, USA/CDN/F 2012, Pascal Laugier) Über Cold Rock scheint ein Fluch zu liegen: Kinder verschwinden immer wieder. Die Einheimischen machen den "Tal Man" dafür verantwortlich. Julia (Jessica Biel) will das nicht glauben. Sehr skurril.
Bis 23.50, ZDF

moviepilot trailer

22.25 REPORTAGE
Die Reportage: Schnäppchenjäger im Möbeldiskonter
Besser wohnen für kleines Geld – das ist es, was viele Österreicher sich wünschen. Ein gutes Geschäft für Diskontmöbelmärkte, die sich an ihren gut besuchten Filialen erfreuen können: Noch billiger geht’s jedenfalls immer. Ab 23.25 Uhr: Hinter den Kulissen von Schönbrunn. Bis 0.30, ATV

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag Themen: 1) 85. Geburtstag von Mario Adorf. 2) Filmfestspiele Venedig. 3) Engel der Obdachlosen. Cecily Corti ist Livegast. 4) Gerhard Fritschs Fasching am Wiener Volkstheater. 5) Dokumentation Opa ist ein Rolling Stone. Bis 0.00, ORF 2

23.40 DISKUSSION
Zeitgenossen im Gespräch: Neurowissenschafter Joachim Bauer Neue Reihe: Einmal monatlich trifft der Journalist Michael Kerbler auf Schloss Goldegg in Salzburg Persönlichkeiten zum Gespräch. Mit Joachim Bauer geht es zum Auftakt um die Existenz des freien Willens. Bis 0.45, ORF 3

0.30 MAGAZIN
10 vor 11
Mitten im 1. Weltkrieg, im Jahr 1917, vollendete Giacomo Puccini seine Comedia Lirica Rondine, die im Teatro di Montecarlo Premiere hatte. Inszenierung: Rolando Villazón. Bis 0.55, RTL

Hier unsere Radiotipps für Sie:

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über 1) Geschichte und Gegenwart. 2) Der weltweite Kampf um fruchtbare Böden. 3) Brasiliens Musik unter der Militärdiktatur. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte: Kronen-Millionäre – Spitzeneinkommen vor dem Ersten Weltkrieg
Die letzten Jahrzehnte der Habsburger Monarchie waren von einer extremen Einkommensungleichheit geprägt. In Wien lebten neben unzähligen Bettlern und Tagelöhnern auch einige wenige Einkommensmillionäre. Mit Roman Sandgruber vom Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Universität Linz. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.30 MAGAZIN
KulturTon
Über 200 Schmetterlinge von 20 verschiedenen tropischen Arten: Die Ausstellung kann im Botanischen Garten an der Universität Innsbruck besucht werden. Die Expertin Sabine Sladky-Meraner erklärt, was es mit den Tarn- und Warnfarben auf sich hat. Bis 19.00, Freirad 105.9, freirad.at

20.00 MUSIKALISCH
Geschichten aus dem Archiv
Der Kongress klingt in der Hofburg. Geschichten zur Musik beim Wiener Kongress. Bis 21.00, Radio Klassik Stephansdom

21.00 FEATURE
Tonspuren: Wer die bessere Geschichte hat, gewinnt
2015 erschien der erste Roman des Erzählers, Essayisten und Herausgebers Markus Bundi Mann ohne Pflichten. Feature von Peter Angerer. Bis 21.40, Ö1

0.00 LESUNG
Literatur um Mitternacht: Innsbrucker Prosafestival 2015 – 9-Frank Schulz
Frank Schulz las aus Onno Viets und der Irre vom Kiez und Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen. Bis 1.00, Freirad 105.9, freirad.at
(Sandra Čapljak, 7.9.2015)

Share if you care.