Pressekonferenz zu Flüchtlingstragödie auf A4

4. September 2015, 12:59
2 Postings

Die Landespolizeidirektion Burgenland präsentiert derzeit in Eisenstadt die Ergebnisse der Ermittlungen im Fall der 71 toten Flüchtlinge auf der Ostautobahn

Share if you care.