Deutsche Telekom führt Tarif für Kinder ein

4. September 2015, 12:02
6 Postings

Auch ohne Guthaben können Kinder eine Festnetznummer anwählen

Die Deutsche Telekom hat auf der IFA in Berlin ein spezielles Mobilfunk-Angebot für Kinder vorgestellt. "MagentaMobil Start" lässt sich wahlweise über die Rechnung des Hauptnutzers oder per Prepaid-Zahlung aufladen und kostet 2,95 Euro im Monat. Auch ohne Guthaben sollen die Kinder über das Handy für alle Fälle eine Festnetznummer anwählen können.

SMS-Flatrate

Den Tarif gibt es mit SMS-Flatrate und alternativ mit 100 und 200 Megabyte Datenvolumen, so dass er mit den Kindern mitwachsen könne, teilte die Telekom am Freitag mit. Eltern sollen auch flexibel bestimmen können, welche Inhalte für ihr Kind freigeschaltet werden.

Zudem gestaltet die Telekom ihre Mobilfunk-Tarife um. Neu- und Bestandskunden sollen künftig bei gleichbleibenden Preisen mehr Geschwindigkeit im LTE-Netz bekommen. (red, 4.9. 2015)

  • Smartphone im Kinderzimmer
    foto: apa

    Smartphone im Kinderzimmer

Share if you care.