Milliardenauftrag für Boeing aus Großbritannien

4. September 2015, 06:42
5 Postings

Jet2.com bestellt 27 Flugzeuge – Schwierigkeiten im Frachtgeschäft halten an

New York – Die britische Billigfluggesellschaft Jet2.com hat bei Boeing 27 Flugzeuge vom Typ 737-800 bestellt. Laut Listenpreis hat der Auftrag ein Volumen von etwa 2,6 Milliarden Dollar, wie der Airbus-Konkurrent am Donnerstag mitteilte. Die Flugzeuge sollen in den kommenden zwei Jahren ausgeliefert werden.

Weniger Nachfrage im Frachtgeschäft

Im Frachtgeschäft kämpft Boeing allerdings mit der abflauenden Nachfrage. Nippon Cargo Airlines zog die Bestellung von vier Frachtmaschinen des Typs 747-8 zurück, teilte Boeing am Donnerstag mit.

Laut Liste lag der Auftragswert bei 1,5 Milliarden Dollar. Bei Großbestellungen sind aber Nachlässe üblich. Die sogenannten Nettobestellungen für die 747 im laufenden Jahr liegen somit bei null. (Reuters, 4.9.2015)

Share if you care.