Scharinger laut Gutachten wieder vernehmungsfähig

3. September 2015, 15:24
10 Postings

Ex-RLB-OÖ-Boss ist wichtige Auskunftsperson in den Causen Buwog und Terminal Tower

Wien – Der frühere Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank (RLB) Oberösterreich, Ludwig Scharinger, ist laut einem im Auftrag des Staatsanwalts erstellten Sachverständigengutachten wieder gesund, vernehmungs- und verhandlungsfähig, berichtet das aktuelle "Format".

Scharinger gilt für die Staatsanwaltschaft Wien sowie die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) als wichtige Auskunftsperson in den Affären Buwog, Terminal Tower und Media Select.

Scharinger hatte sich 2013 bei einem Sturz über die Stiege in Russland schwere Verletzungen zugezogen. Er war danach wochenlang auf Rehabilitation und wurde von zwei Gutachten aus dem Jahr 2014 für nicht vernehmungsfähig erklärt. (APA, 3.9.2015)

Share if you care.