Erstes unzensuriertes Erotikspiel auf Steam zugelassen

3. September 2015, 12:28
103 Postings

"Kindred Spirits on the Roof" lässt die Liebe zweier junger Frauen nachspielen

In "Kindred Spirits on the Roof" gilt es, die ineinander verliebten Geister zweier verstorbener junger Frauen zusammenzubringen, deren erstes Mal zu arrangieren und sie so in Frieden ruhen zu lassen.

Abseits der kuriosen Geschichte schlägt das japanische Spiel derzeit mit der Tatsache große wellen, dass es das erste Erotik-Game sein dürfte, dass unzensiert auf der PC-Spielplattform Steam zugelassen wird. Bisher zeigte sich Betreiber Valve sehr rigide in Sachen Sex in Games und brachte entsprechende Hersteller entweder dazu, Selbstzensur zu üben oder verbannte Erotikspiele nachträglich aus dem Angebot.

"Monumentale Nachricht"

Dementsprechend euphorisch zeigt sich "Kindred Spirits"-Übersetzer Kouryuu in einem Blogbeitrag auf Mangagamer über die Zulassung des kommenden Spiels für den Verkauf via Steam.

"Das ist eine monumentale Nachricht für die gesamte Industrie. Alles wird von Beginn an offen sein; keine Off-Site-Patches oder Workarounds werden benötigt. 'Kindred Spirits' wird komplett unzensuriert auf Steam veröffentlicht", so Kouryuu. "Es ist toll zu sehen, dass sich unsere jahrelangen Anstrengungen bezahlt machen und Erotik-Werke eine breitere Akzeptanz im Mainstream und als Medium für künstlerischen Ausdruck erhalten."

Aufgeschlossenheit

Der Entwickler sieht die Zulassung eines Yuri-Games auch als Zeichen einer aufgeschlossenen Gesellschaft. "Dass explizite Beschreibungen von gleichgeschlechtlichen Beziehungen willkommen sind auf so einer großen Gaming-Plattform ist ein wahrer Beweis für die Aufgeschlossenheit unserer Gesellschaft und der Wunsch nach mehr erwachsenerer Unterhaltung, die Menschen jeglicher Herkunft genießen können." (zw, 3.9.2015)

  • Artikelbild
    foto: "kindred spirits on the roof"
Share if you care.