Rebekah Brooks leitet wieder Murdochs britischen Verlag

2. September 2015, 17:47
4 Postings

Nach Freispruch im "News of the World"-Abhörprozess

London – Rebekah Brooks kehrt – wie berichtet – nach ihrem Rücktritt im Zuge eines Abhörskandals zurück zum britischen Arm des Medienimperiums von Rupert Murdoch. Sie wird News UK leiten, den Herausgeber der großen Zeitungen "Sun", "Times" und "Sunday Times", wie der Verlag am Mittwoch mitteilte.

Brooks, früher Chefredakteurin der inzwischen eingestellten Skandalzeitung "News of the World" und der "Sun", war beschuldigt worden, von illegalen Abhöraktionen bei Prominenten sowie von Bestechungen von Polizeibeamten und anderen Amtsträgern gewusst zu haben. Betroffen war unter anderem die damalige Freundin und heutige Frau von Prinz William, Kate Middleton. Ein Gericht sprach die 47-Jährige jedoch vor einem Jahr frei. (APA, 2.9.2015)

  • Rebekah Brooks kehrt zu Rupert Murdoch zurück.
    foto: ap/pitarakis

    Rebekah Brooks kehrt zu Rupert Murdoch zurück.

Share if you care.