Skylake: Intel bringt neue Prozessor-Generation für Laptops

2. September 2015, 10:59
11 Postings

Auch neue Desktop-Prozessoren vorgestellt – Niedrigerer Stromverbrauch, Speed Shifting für Windows 10

Den Rahmen der IFA hat Intel genutzt, um einen großen Schwall an neuen Prozessoren vorzustellen. Damit hält die neue Skylake-Architektur nun auch bei den Laptop-CPUs des Herstellers Einzug, zudem gibt es zahlreichen neue Desktop-Varianten.

Überblick

Im Vergleich zur erst im Jänner präsentierten Broadwell-Architektur verspricht Skylake vor allem eine gesteigerte Grafik-Performance – von rund einem Drittel an Geschwindigkeitszuwachs spricht hier Intel. Ersten Benchmarks zufolge soll die CPU-Performance hingegen nur moderat besser werden, allerdings wächst die Akku-Laufzeit wieder spürbar – es wurde also die Effizienz gesteigert.

Neue Funktionen

Zu den neuen Funktionen von Skylake gehört das Speed Shifting, durch das nun der Prozessor selbst die Wahl der passenden Taktung übernimmt – anstatt wie bisher üblicherweise das Betriebssystem. Diese Funktion wird auch bereits von Windows 10 genutzt, die Entwicklung soll dabei Hand-in-Hand gegangen sein, wie auch Microsoft betont. Ebenfalls neu ist der Hardware-Support für mit dem H.265-Codec erstellte Videos.

Angebot

Die Palette der neuen Prozessoren reicht von der Skylake-Y (Core-M)-Serie, die mit 4,5 Watt lüfterlos betrieben werden kann, bis zu Skylake-S mit bis zu 95 Watt Verbrauch für anspruchsvolle Desktop-Aufgaben. (red, 2.9.2015)

  • Mit Skylake bringt Intel die mittlerweile sechste Generation seiner Core-Prozessoren.
    grafik: intel

    Mit Skylake bringt Intel die mittlerweile sechste Generation seiner Core-Prozessoren.

Share if you care.