Chinas Börsen ungebremst auf Talfahrt

2. September 2015, 08:52
12 Postings

Wieder ein Minus von über vier Prozent

Peking – Die chinesischen Börsen sind weiter auf Talfahrt. Der wichtige Shanghaier Composite Index fiel zum Handelsauftakt am Mittwoch um 4,39 Prozent auf 3.027,68 Punkte. Seit dem Höchststand Mitte Juni sind die Kurse um rund 40 Prozent zurückgegangen.

Auch der Shenzhen Component Index rutschte nach der Eröffnung um rund vier Prozent ab. Der ChiNext für Technologiewerte, der dem Nasdaq in den USA ähnelt, sackte sogar um rund fünf Prozent in den Keller. (APA, 2.9.2015)

Share if you care.