Serie "Under the Dome" endet nach drei Staffeln

1. September 2015, 15:22
23 Postings

War ursprünglich nur für einen Sommer gedacht

New York – Die amerikanische Serie "Under the Dome" wird abgesetzt. Nach Ende der gerade in den USA laufenden dritten Staffel werde es keine vierte geben, teilte der Sender CBS am Dienstag in New York mit. Als Misserfolg kann man die Serie dennoch nicht bezeichnen, denn eigentlich war die auf einer Geschichte von Stephen King beruhende Produktion nur für einen Sommer gedacht, es wurden drei daraus.

In "Under the Dome" geht es um eine Kleinstadt in Maine, über die sich plötzlich eine gewaltige Glaskuppel senkt. Die mysteriöse Käseglocke schirmt den Ort komplett ab und lässt die Einwohner mit ihren Problemen allein. In Österreich läuft "Under the Dome" aktuell immer montags um 21.05 Uhr auf ORF eins. (APA, 1.9.2015)

  • Der ORF zeigt gerade die dritte Staffel von "Under the Dome" mit Dean Norris.
    foto: orf/sevenone international/brownie harris

    Der ORF zeigt gerade die dritte Staffel von "Under the Dome" mit Dean Norris.

Share if you care.