TV- und Radiotipps für Mittwoch, 2. September

2. September 2015, 06:00
2 Postings

Terra Mater: Wildes Frankreich, How to Get Away with Murder, Only New Orleans: Zehn Jahre nach Katrina, A Serious Man, Weltjournal, Zoom

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Reingelegt bei Urlaubsbuchung
Eine Steirerin tappt beim Buchen ihres Urlaubsquartiers in Kroatien in die Falle. Die gebuchte Villa mit Pool gibt es zwar wirklich, nur: Mario, dem sie das Geld überweist, ist nicht der Vermieter. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Terra Mater: Wildes Frankreich – Schroffe Gipfel, dichter Wald
Die zweiteilige Dokumentation von Frederic Fougea und Jacques Malaterre zeigt die Flora und Fauna Frankreichs: wilde Berglandschaften, idyllische Täler sowie weitläufige Küstenstreifen und Wildtiere wie Hirsch, Luchs, Bär oder auch Otter. Bis 21.15, Servus TV

20.15 SERIENSTART
How to Get Away with Murder: Das beste Team (S1/E1)
Annalise Keating (Viola Davis) arbeitet als Professorin an der Middleton Law School und is nebenbei als Strafverteidigerin tätig. Von ihren Studenten wählt sie fünf Personen aus, damit diese sie bei der Verteidigung ihrer Klienten unterstützen. Ab 21.10 Uhr: Mord mal 2. Bis 22.05, Vox

ign

21.50 DOKUMENTATION
Only New Orleans: Zehn Jahre nach Katrina
Am 29. August 2005 erreichte Hurrikan Katrina die Küste vor New Orleans. Er war die größte Naturkatastrophe in der jüngeren amerikanischen Geschichte. Ein Trauma, das in New Orleans immer noch nicht überwunden ist. Bis 23.25, Arte

22.25 MAGAZIN
Auslandsjournal Spezial: Abschotten, Abschieben, Aussitzen – Europa und die Flüchtlinge
Italien und Griechenland sehen sich überfordert angesichts der vielen Migranten. Großbritannien und Polen schotten sich mehr oder weniger ab, in Deutschland wächst die Zahl ausländerfeindlicher Übergriffe auf Flüchtlingsheime. Und Ungarn baut einen Zaun. Das Magazin versucht die Frage zu klären, ob Europa eine Festung oder eine offene Wertegemeinschaft ist. Antje Pieper berichtet von der serbisch-ungarischen Grenze. Bis 22.55, ZDF

22.25 RABBI
A Serious Man
(USA/GB/F 2009, Ethan und Joel Coen) Physikprofessor Gopnik (Michel Stuhlbarg) führt im Minnesota des Jahres 1967 ein Spießerleben. Weil er jedoch eine Figur in einem Coen-Film ist, bleibt es dabei natürlich nicht lange. Bis 0.00, 3sat

deutschertrailer

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: China – Gefährlicher Poker
Während der Westen nach der Krise von 2008 durch ein wirtschaftliches Fegefeuer ging, wurden in China umfassende Konjunkturspritzen verteilt. Die Folge: ein Bauboom. Das Magazin zeichnet die Weichenstellungen in Chinas Wirtschaftspolitik nach und zeigt, warum unser Wohlstand inzwischen abhängig von den dortigen Entwicklungen ist. Bis 23.05, ORF 2

foto: orf/bbc

22.55 MAGAZIN
Zoom: Ein Staat – zwei Welten? Einwanderer in Deutschland
Wie Flüchtlinge in die Gesellschaft integriert werden, ist eine Frage unserer Zukunft. Was getan werden müsste, damit unsere Wertevorstellung auch bei Einwanderern ankommt und Parallelgesellschaften gar nicht erst entstehen. Bis 23.25, ZDF

foto: zdf/michael donnerhak

23.05 REPORTAGE
Weltjournal +: Korruption – Chinas gierige Kommunisten
Wie Bürgerjournalisten in China Missstände aufdecken. Und wie sie deswegen von den Behörden bespitzelt werden, manchmal sogar um ihr Leben fürchten müssen. Die französischen Filmemacher waren als Touristen getarnt unterwegs und wurden von der Polizei mehrmals stundenlang verhört. Bis 23.50, ORF 2

foto: orf/java

23.20 MAGAZIN
Zapp
1) Probleme bei Flüchtlingsberichterstattung. 2) Hasspostings – reichen die Konsequenzen? 3) Konservative wollen unliebsame BBC eindampfen. 4) Durchgezappt – die Medienmeldungen der Woche.
Bis 23.50, NDR

Unsere Radio-Tipps für Sie

11.06 KUNST
Kunstraum Innsbruck
Mohau Modisakeng stellt die Arbeiten seiner Ausstellung vor, die im Kunstraum Innsbruck eröffnet wird. Bis 12.00, Radio Freirad 105.9, Raum Innsbruck und www.freirad.at

17.30 MAGAZIN
Perspektiven
Neue Firmenideen boomen – die Gründerszene in Wien wird größer. Was an der Selbständigkeit fasziniert und welcher Risiken sich Unternehmer bewusst sind. Bis 17.55, Radio Klassik Stephansdom

18.25 MAGAZIN
Journal Panorama: Kampfzone Bildung
Viele Familien erleben den Schulstart als teuer. Haben die Eltern eine höhere Bildung, schaffen das meist auch die Kinder. Die Trennung in zwei Klassen erfolgt schon früh. Von Astrid Plank. Bis 18.55, Ö1

19.00 MUSIK
Homebase mit Alex Augustin
Der Kanadier Dan Bejar ist wesentlich für das Comeback des cheesy Saxophons im Indierock verantwortlich. Weil sich der Grantler aber gar nicht als Indie- rocker sieht, ist ihm das herzlich egal. Bis 22.00, FM4

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: „Das Sacher, das bin ich und sonst niemand“
Ulrike Schmitzer erzählt die wechselvolle Geschichte des Sacher, die zugleich eine Kulturgeschichte Österreichs ist: Ein Porträt über Anna Sacher, ihrem Hotel und der Zeit, in der sie lebte. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Irgendwo irgendwem irgendwann ein Lächeln entlocken
Zu Gast bei Alexander Musik: Betty und Fritz Gall. Das Künstlerehepaar spricht über ihre kleine Revolution in Herrnbaumgarten – das "Nonseum" – und über den Nutzen des Nutzlosen in einer schnelllebigen Welt. Bis 1.00, Ö1 (Sandra Čapljak, 2.9.2015)

Share if you care.