FAC vertraut Pacult und holt Gasselich

31. August 2015, 21:28
59 Postings

Tabellenletzter verweigert sich trotz schwieriger Lage einem Trainerwechsel, Ex-Internationaler neu in sportlicher Führung

Wien – Peter Pacult bleibt Trainer des FAC. Nach einer gemeinsamen Sitzung von Vereinsvorstand und Präsidium wurde dem 55-Jährigen am Montagabend das Vertrauen ausgesprochen.

Abgesehen davon, kommt es bei den Floridsdorfern, die nach sieben Runden punktelos am Tabellenende der Ersten Liga zu finden sind, jedoch zu einigen Veränderungen: Thomas Flögel wird neuer Co Pacults, bleibt aber weiterhin auch für die Amateure der Floridsdorfer verantwortlich. Zudem kommt ein neuer Tormanntrainer.

Auch in der sportlichen Führung gibt es eine neue Personalie. Felix Gasselich wird als Sportkoordinator beim FAC tätig und in dieser Funktion Sportchef Peter Eigl unterstützend zur Seite stehen. Mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk soll der Ex-Internationale helfen, die sportliche Linie des FAC weiterzuentwickeln.

Präsident Jürgen Schmidt: "Es wäre der falsche Weg, für die aktuelle sportliche Situation einen Sündenbock auszumachen und auf dem Trainersektor einen Schnellschuss zu machen. Es geht jetzt vielmehr darum, gemeinsam aus der sportlichen Krise herauszukommen und wir sind überzeugt, dass Peter Pacult der richtige Trainer dafür ist. Nach der Länderspielpause wollen wir endlich aus den Startlöchern kommen."

Stichtag wäre insofern der 11. September, da treffen die Floridsdorfer auswärts auf das sechstplatzierte Liefering. (red – 31.8. 2015)

  • Bleibt wo er ist: Peter Pacult.
    foto: apa/techt

    Bleibt wo er ist: Peter Pacult.

Share if you care.