MTV Video Awards: Miley Cyrus' zahlreiche Verwandlungen

Ansichtssache31. August 2015, 13:12
47 Postings

Moderatorin Miley Cyrus zeigte wieder einmal: Es geht mit noch weniger Stoff, aber auch einige Kolleginnen konnten fast mit ihr mithalten. Vergleichsweise dezent betrat die große Siegerin Taylor Swift die Bühne

foto: ap/reuters

Die große Abräumerin Taylor Swift durfte im relativ seriösen Glitzeroutfit gleich viermal einen Preis entgegennehmen. Die Trophäe, der silberne Mondmann, wurde von Designer Jeremy Scott gestaltet, hier zu sehen bei der Ankunft mit der südkoreanischen Sängerin CL.

1
foto: reuters/anzuoni

Miley Cyrus moderierte und wechselte ihre – äh – Bekleidung viele Male.

2
foto: reuters/apa/epa

Die Sängerinnen Rita Ora, Britney Spears und Nicki Minaj (v. li.) brillierten ebenso in der Kategorie "Angezogen ausgezogen".

3
foto: reuters/ap

Deutlich eleganter betraten die Models Gigi Hadid, Cara Delevingne und Karlie Kloss (v. li.) den bunt gemusterten Teppich.

4
foto: reuters/ap

Selena Gomez griff wie Kelly Osbourne zu dezentem Schwarz und wirkt deutlich erwachsener als Ex-Freund Justin Bieber, der für Gesprächsstoff sorgte, als er nach seinem Auftritt auf der Bühne in Tränen ausbrach.

5
foto: reuters

Üblicherweise sorgt Kim Kardashian mit ihren Outfits für Aufsehen, diesmal gelang das aber Ehemann Kanye West: Er erhielt von Taylor Swift den "Michael Jackson Video Vanguard Award" überreicht und verkündete nach einer etwas wirren Rede, er wolle 2020 bei den US-Präsidentenwahlen kandidieren. Danach:

"Ihr fragt euch jetzt vielleicht: Hat er was geraucht vor dem Auftritt? Die Antwort ist: Ja, ich habe mir eine gedreht, um ein bisschen Spannung abzubauen."

6
foto: ap

Moderatorin Miley Cyrus erwiderte: "Wow, jetzt wissen wir, wie Kanye drauf ist, wenn er Gras geraucht hat."

Sie selbst erledigte das nach der Show, als sie in einem rosa Schweinchenkostüm mit einem Joint in der Hand in den Presseraum trat. (ped, 31.8.2015)

>> MTV-Videopreise: Taylor Swift räumt ab

7
Share if you care.