Allianz startet mit Hot-Chef Krammer neuen Mobilfunker

31. August 2015, 11:39
67 Postings

Versicherung wird als "virtueller Anbieter" auftreten, der das Netz von T-Mobile nutzt

Einer mehr: Am kommenden Montag betritt die Allianz-Versicherung Neuland und stellt ein Mobilfunkangebot vor. Details werden kommende Woche im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Gemeinsam mit Michael Krammer

Zur Seite stehen der Versicherung der ehemalige Telering- und Orange-Chef Michael Krammer und dessen Firma Ventocom. Krammer hat bereits gemeinsam mit dem Lebensmittelhändler Hofer im Jänner dieses Jahres den Mobilfunker Hot an den Start gebracht. Ventocom kümmert sich um die Verrechnung und Technik. Für Marketing und Vertrieb ist Hofer zuständig – diese Aufteilung wird auch bei der Zusammenarbeit mit der Allianz beibehalten. Krammer hat bereits beim Start von Hot angekündigt, dass Ventocom noch weiteren Kunden behilflich sein werde.

Rapid

Mit der Allianz verbindet Krammer auch noch eine weitere Geschäftsbeziehung: Der langgediente Mobilfunkmanager ist auch Präsident des Fußballvereins Rapid, der kommendes Jahr ein neues Stadion bekommt. Es trägt den Namen seines Hauptsponsors: Allianz-Stadion. (Markus Sulzbacher, 31.8. 2015)

Link

Allianz

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.