Modder lassen "Grand Theft Auto 5" realistischer aussehen

Ansichtssache31. August 2015, 11:43
59 Postings

Screenshots zeigen, wie Los Santos im echten Leben aussehen würde

Die PC-Version von Rockstars Action-Game "Grand Theft Auto 5" ist ein besonders beliebter Titel für Modifikationen. Mitte Juli ist beispielsweise eine Mod erschienen, die KITT aus "Knight Rider" nach Los Santos bringt. Der Hobbyentwickler Boris Vorontsov entwickelte indes das Tool ENB Series, mit dem sich die Stadt realistischer und in hochauflösender Grafik darstellen lässt.

Die im Juni veröffentlichte Beta-Version 0.272 implementiert mehr Parameter für die Darstellung von Wolken und Fahrzeugen sowie erweiterte Optionen für Chrom- und Metallgegenstände. Mehrere User des ENB Series-Forums, darunter "Ryuken", "Hellspawn92", "dpeasant" und "Portal2x2", nutzten das Tool bereits, um hochauflösende Bilder von Los Santos zu generieren. Die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Die veröffentlichten Screenshots zeugen von natürlicheren Lichteffekten, zudem wurden zahlreiche Automodelle gegen Fahrzeuge realer Marken ausgetauscht.

Wer mit den ENB-konfigurierten Autos durch Los Santos rasen will, muss sich noch etwas gedulden. Die Mods befinden sich noch in der Entwicklungsphase. (lmp, 31.8.2015)

Bild 1 von 20
enbseries/ryuken
Share if you care.