Scorseses Kurzfilm kommt für Venedig zu spät

30. August 2015, 15:31
posten

"The Audition" wurde wegen unerwarteter technischer Probleme nicht rechtzeitig fertig

Venedig – US-Regisseur Martin Scorsese wird seinen neuen Kurzfilm doch nicht wie zunächst angekündigt beim Filmfest Venedig zeigen. Die Produktionsfirma habe sie informiert, dass der Beitrag wegen unerwarteter technischer Probleme nicht rechtzeitig nach Venedig gebracht werden könne, teilte das Festival am Samstag mit. Weitere Details wurden nicht bekannt.

"The Audition" ist ein 16-minütiger Kurzfilm des Oscarpreisträgers Scorsese ("Wie ein wilder Stier", "The Departed"), der höchst prominent besetzt ist: Neben Scorsese selbst spielen Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Robert De Niro mit. Das 72. Filmfest Venedig startet an diesem Mittwoch mit dem Bergsteigerdrama "Everest" und Jake Gyllenhaal in einer der Hauptrollen. (APA/dpa)

Share if you care.