Linzer starb bei Badeunfall im Wolfgangsee

30. August 2015, 09:55
posten

Auch Begleiter konnte den 76-Jährigen nicht retten

St. Wolfgang – Ein 76-jähriger Linzer ist am Samstagnachmittag während des Schwimmens im Wolfgangsee im Bereich der Seeenge gestorben. Durch eine in das Gesicht spritzende Welle erlitt der Mann einen Hustenanfall und ging kurz darauf unter. Der 69-jährige Begleiter des Linzers versuchte mehrmals vergeblich seinen untergehenden Bekannten herauf zu tauchen.

Ein zufällig anwesender Taucher konnte den Mann schließlich an die Wasseroberfläche bringen, die Wasserrettung St. Gilgen und die Polizei bargen den bereits leblosen Körper. Die Reanimationsversuche waren vergeblich. (APA, 30.8.2015)

Share if you care.