Tirol: 27-Jähriger starb nach Absturz mit Paragleiter

30. August 2015, 08:45
4 Postings

Notschirm öffnete sich nicht richtig – Aus rund 200 Metern Höhe abgestürzt

Kössen – Ein 27-jähriger Deutscher ist am Samstagabend nach einem Gleitschirm-Unfall in Tirol verstorben. Der Mann geriet kurz nach 13.00 Uhr bei einem Spiralflug über dem Unterberg in Kössen (Bezirk Kitzbühel) in Schwierigkeiten und stürzte ab. Er wurde mit dem Hubschrauber in das Klinikum Traunstein geflogen, wo er Polizeiangaben zufolge gegen 21.45 Uhr seinen schweren inneren Verletzungen erlag.

Laut Polizei hatte der Mann noch versucht, den Notschirm auszulösen. Dieser verhängte sich jedoch im Gleitschirm, weshalb der 27-Jährige aus etwa 150 bis 200 Metern Höhe oberhalb der regulären Landewiese neben einer Kinderliftstation auf die Wiese stürzte. (APA, 30.8.2015)

Share if you care.