Deutschland: Lkw-Fahrer parkte im Rausch auf der Überholspur

28. August 2015, 15:50
4 Postings

Mann war nicht zu Atem-Alkotest fähig

Münster – Verschnaufpause auf der Überholspur: Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat seine Fahrt laut Polizei einfach auf dem linken Fahrstreifen der A30 bei Rheine in Nordrhein-Westfalen beendet. Der 52-Jährige bremste seinen Lastwagen ab, blieb stehen und blockierte den nachfolgenden Verkehr, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ein weiterer Autofahrer sah nach dem Rechten und half dem Fahrer aus dem Führerhäuschen. Andere Autofahrer erkannten die Gefahr und bremsten entsprechend. Die Polizei brachte den torkelnden Mann auf die Wache. Dort war er demnach noch nicht einmal mehr in der Lage, ins Röhrchen zu blasen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. (APA, 28.8.2015)

Share if you care.