Neue kaufmännische Leiterin für Steirischen Herbst

28. August 2015, 14:43
posten

Agnes Wiesbauer folgt dem im April überraschend gestorbenen Floridus Kaiser

Graz – Das Kulturfestival Steirischer Herbst bekommt mit Agnes Wiesbauer – bisher Mumok – eine neue kaufmännische Leiterin, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Wiesbauer folgt dem im April überraschend gestorbenen Floridus Kaiser nach. Sie tritt mit 1. September ihren Posten an. Der Vertrag laufe unbefristet.

Die gebürtige Wienerin Wiesbauer (geb. 1981) war seit Anfang 2014 am Museum Moderner Kunst (Mumok) für den Personalbereich und die Organisationsentwicklung verantwortlich. Neben ihrem Studium der Theaterwissenschaft und Betriebswirtschaft in Wien, Zürich und Paris war sie durchgehend an Kulturinstitutionen tätig.

2008 ins Mumok gewechselt

Danach arbeitete sie zwei Jahre im Projektteam der Kunst- und Kommunikationsagentur artphalanx, bevor sie 2008 ins Mumok wechselte. 2013 schloss sie ein postgraduales Studium in Personal- und Organisationsentwicklung ab. (APA, 28.8.2015)

  • Agnes Wiesbauer tritt ihren neuen Posten am 1. September an.
    foto: niko havranek

    Agnes Wiesbauer tritt ihren neuen Posten am 1. September an.

Share if you care.