Seltener Nautilus erstmals seit 30 Jahren gesichtet

Ansichtssache27. August 2015, 14:03
40 Postings

Lorengau – Forscher der University of Washington haben vor Ndrova Island in Papua-Neuguinea nach eigenen Angaben eines der seltensten Tiere der Welt erspäht: Allonautilus scrobiculatus, eine der letzten rezenten Arten der Perlboote (Nautilus). Diese ursprünglichsten Formen der Kopffüßer gelten als "lebende Fossilien", da sich ihr charakteristischer Körperbau über Jahrmillionen kaum verändert hat.

Bild 1 von 3
foto: peter ward

Allonautilus scrobiculatus wurde bisher nur drei mal nachweislich von Biologen gesichtet, zum letzten Mal 1986. Seither war die seltene Spezies verschwunden. Peter Ward, der die Art schon damals beforschte und 1997 erstmals beschrieb, suchte mit seinem Team seit 2011 vor Papua-Neuguinea nach ihren Spuren, bis ihnen im Juli dieses Jahres endlich ein Exemplar vor die Linse schwamm.

weiter ›
Share if you care.