Paypal führt Bezahlen ohne Passwort in Österreich ein

27. August 2015, 12:22
19 Postings

One Touch ermöglicht es Nutzern, auf einem Gerät eingeloggt zu bleiben

Nachdem Paypal seine One Touch vor einem Jahr in ersten Ländern gestartet hat, wird die Funktion nun in 13 weiteren Ländern eingeführt. Dazu gehören auch Österreich, Deutschland und die Schweiz. Nutzer können damit online bezahlen, ohne sich jedes Mal erneut mit Username und Passwort anmelden zu müssen.

"Eingeloggt bleiben"

Die Funktion kann aktiviert werden, indem man beim Login die Checkbox "Eingeloggt bleiben und schneller bezahlen" aktiviert. Bei qualifizierten Online-Händlern wird die Funktion laut Paypal automatisch ausgerollt und sollte allen Nutzern in den kommenden Wochen über den Browser und in den mobilen Apps zur Verfügung stehen.

Sicherheitsmaßnahmen

Die Einverständniserklärung für One Touch gilt dabei immer nur für ein Gerät und einen Browser für maximal sechs Monate. In den Einstellungen lässt sich die Funktion jederzeit deaktivieren. Das Passwort-lose Zahlen kann zudem nicht für andere Geldtransfers genutzt werden. Sofern man seine Lieferadresse oder Zahlungsmethode ändern möchte, muss man sich ebenfalls neu einloggen. Wird ein Smartphone gestohlen, auf dem One Touch aktiviert ist, kann die Funktion über die Website von Paypal deaktiviert werden.

Nutzer werden aber dazu angehalten, die Funktion nicht auf öffentlich zugänglichen Computern – etwa im Internet-Café – oder auf mit anderen Nutzern geteilten Geräten zu aktivieren. (br, 27.8.2015)

  • Paypal führt seine One Touch-Bezahlfunktion in weiteren Ländern ein.
    foto: reuters/beck diefenbach

    Paypal führt seine One Touch-Bezahlfunktion in weiteren Ländern ein.

Share if you care.