Fuchs debütiert für Leicester, Nuhiu scort

27. August 2015, 11:09
10 Postings

ÖFB-Kapitän spielt im Cup beim 4:1 bei Drittligist Bury durch

Wien – Christian Fuchs hat im englischen Ligacup sein Startelfdebüt für Leicester City gegeben. Der Ex-Schalker spielte beim 4:1-Erfolg beim Drittligisten Bury durch. In der Liga war der ÖFB-Teamkapitän in drei Partien nur zu zwei Kurzeinsätzen gekommen.

Stoke City schrammte an einer Blamage vorbei und setzte sich beim Viertligisten Luton Town erst im Elfmeterschießen mit 8:7 durch. Marko Arnautovic erlebte dieses nach seiner Auswechslung in der 96. Minute nur mehr von der Bank aus.

Das Aus kam für Watford gegen den Zweitligisten Preston North End. Bei der 0:1-Niederlage stand Sebastian Prödl nicht im Kader. Ein Erfolgserlebnis gab es hingegen für Atdhe Nuhiu. Der Ex-Rapidler schoss den Zweitligisten Sheffield Wednesday beim 1:0 (55.) gegen Oxford United im Alleingang in die nächste Runde. (APA, 27.8.2015)

Englischer Ligacup, 2. Runde, Mittwoch

Barnsley (III) – Everton 3:5 n.V.
West Bromwich Albion – Port Vale (III) 5:3 i.E.
Aston Villa – Notts County (IV) 5:3 n.V.
Bury (III) – Leicester City 1:4
Crystal Palace – Shrewsbury Town (III) 4:1 n.V.
Hartlepool United (IV) – AFC Bournemouth 0:4
Luton Town (IV) – Stoke City 7:8 i.E.
Newcastle United – Northampton Town (IV) 4:1
Preston North End (II) – Watford 1:0
Rotherham United (II) – Norwich City 1:2
Sunderland – Exeter City (IV) 6:3
Swansea City – York City (IV) 3:0

Share if you care.