Moderatorenduo Joko und Klaas: Hetzer sind "erbärmliche Trotteln"

26. August 2015, 16:17
1388 Postings

"Circus Halligalli"-Präsentatoren rufen Hassposter dazu auf, ihnen nicht mehr auf Facebook und Twitter zu folgen

Das deutsche Moderatorenduo Joko Winterscheidt und Klaas Umlauf, das etwa für die beliebte Show "Circus Halligalli" (ProSieben) verantwortlich ist, hat sich in einem Youtube-Video aus der Sommerpause zurückgemeldet. Darin distanzieren sich die zwei von Hasspostern, die auf ihrer Facebook-Seite unterwegs sind. Die Moderatoren hätten lange diskutiert, ob sie zu dem Thema Stellung nehmen sollen, sich schließlich aber dafür entschieden, diese "erbärmliche Minderheit" an "Ich bin zwar kein Nazi, aber"-Idioten und "Intelligenzflüchtlingen" anzusprechen.

circus halligalli


"Ihr seid nicht die Mehrheit"

"Ihr bleibt erbärmliche Trotteln, die sich auf Kosten der Ärmsten profilieren wollen", so Klaas Umlauf, der seine Karriere beim Musiksender Viva gestartet hat. "Ihr seid nicht die Mehrheit, sondern die Dummheit", so Umlauf weiter. Winterscheidt äußerte zudem starke Kritik an Facebook, das "Meinungsfreiheit mit Rassismus" verwechsle. Zwar machten sich beide keine Illusionen darüber, dass sie durch ihr "Gutmenschentum" Hetzer umstimmen würden. Allerdings wollten die Moderatoren niemanden darüber im Unklaren lassen, wie sie über Hassposter denken: Diese sollen von ihrer Facebook-Seite verschwinden.

Video wird viral

"Keine Quote, kein Shitstorm kann je so schlimm sein wie der Applaus von Leuten, die auch dann laut klatschen, wenn ein Flüchtlingsboot mit 800 Menschen im Mittelmeer versinkt", so Umlauf abschließend. In Deutschland war es in den vergangenen Wochen zu einer ganzen Reihe an Anschlägen auf Flüchtlingsheime gekommen. Am Mittwoch war die deutsche Kanzlerin Angela Merkel beim Besuch einer Asylunterkunft von Rechtsextremen ausgebuht worden. Das Video von Joko und Klaas wird momentan viral und hält schon bei 30.000 Klicks binnen weniger Minuten. (fsc, 26.8.2015)

  • Eindeutige Botschaft gegen Hetzer.
    foto: youtube/jokoklaas

    Eindeutige Botschaft gegen Hetzer.

Share if you care.