Was haben Sie in den letzten Wochen gelesen?

27. August 2015, 07:00
186 Postings

Welche Bücher befinden sich aktuell auf Ihrer Leseliste? Wo lesen Sie gerne, und wem folgen Sie bei Buchempfehlungen?

Seit letzter Woche haben Sie im Forum wieder viele gute Buchtipps gegeben, eigentlich sollte man die Arbeit niederlegen und sofort zu lesen beginnen. Abseits des Mainstreams gibt es immer auch Bücher, die auf den ersten Blick übersehen werden, aber dennoch ihre Daseinsberechtigung haben, wie User malolikto anmerkt.

Und ganz generell versorgen sich unsere Leser gegenseitig mit neuem Stoff, was spannend ist, wenn User nicht allzu viel von sich preisgeben und dennoch genau richtig beraten werden.

Roth bewegt die Gemüter

Der österreichische Autor Joseph Roth wird im Forum der vergangenen Woche immer wieder erwähnt, der vielschichtige Charakter des 1894 in Galizien Geborenen wurde im Forum mehrmals hervorgehoben. Sei es "Die Legende vom heiligen Trinker" oder "Hiob", Roth wird momentan viel gelesen.

Und wie ist es bei Ihnen?

Haben Sie einen Lieblingsautor? Also jemanden, von dem Sie ausnahmslos alles gut finden – oder darf man auch seinen literarischen Helden kritisieren?

Wir freuen uns auf Postings rund um das Thema Literatur. Und natürlich wie immer: Was haben Sie in den letzten Wochen gelesen? Gerne nehmen wir unter userfotos@derStandard.at auch Fotos Ihrer aktuellen Büchertipps entgegen. (cln, 27.8.2015)

  • User Robert67 hat uns ein Foto seines "Vorzeigeregals" geschickt.
    foto: user robert67

    User Robert67 hat uns ein Foto seines "Vorzeigeregals" geschickt.

Share if you care.