Youtube Gaming startet mit 60-fps-Streams und DVR-Funktion

26. August 2015, 10:30
26 Postings

Googles neuer Dienst buhlt um die Gunst von Videospielfans

Google startet im Laufe des Mittwoch seinen neuen Livestream-Dienst Youtube Gaming. Der zunächst in den USA und Großbritannien verfügbare Service bietet Herstellern, Let's Playern und Sehern ein eigenes Portal speziell für Videospielinhalte.

Die Livestreams und Videos können sowohl auf der Webseite als auch mittels Android- und iOS-App angesehen werden. Damit tritt Youtube in direkte Konkurrenz mit populären Gamestreaming-Diensten wie Twitch von Amazon. Bereits jetzt ist Gaming einer der populärsten Bereiche von Googles Videoplattform.

Alles an einem Ort

Youtube Gaming soll das Auffinden und Präsentieren von Spielinhalten einfacher gestalten, indem einzelnen Games eigene Seiten bereitgestellt werden, die passende Videos und Streams vereinen und abonniert werden können. Zudem soll ein Empfehlungssystem anhand der Abonnements beim Entdecken neuer Videospiele helfen.

Praktisch: Über eine DVR-Funktion werden die letzen paar Stunden eines Livestreams automatisch aufgezeichnet, um Sehern einen späteren Einstieg zu ermöglichen, ohne etwas zu verpassen. Die Streams werden allesamt über HTML5 und mit einer Bildrate von bis zu 60 fps ausgegeben. (zw, 26.8.2015)

  • Artikelbild
    foto: youtube gaming
Share if you care.