Zwei Nato-Soldaten in Afghanistan erschossen

26. August 2015, 12:03
18 Postings

Täter trugen afghanische Militäruniformen

Kabul – In Afghanistan sind am Mittwoch zwei Nato-Soldaten bei einem sogenannten Insiderangriff getötet worden. Zwei Männer in afghanischen Militäruniformen hätten die Soldaten auf einem Stützpunkt im Süden des Landes erschossen, teilte die Nato mit. Bei dem folgenden Schusswechsel seien auch die Angreifer getötet worden. Die Nationalität der getöteten Soldaten wurde nicht genannt. Die meisten stationierten Nato-Soldaten sind Amerikaner.

Die Nato-geführten Truppen sind in den vergangenen Jahren immer wieder Ziel von Angriffen afghanischer Soldaten gewesen, was Misstrauen zwischen den Streitkräften schürte. Die sogenannten Insiderangriffe waren ein großes Problem während des jahrelangen gemeinsamen Kampfes der Nato-geführten Truppen mit den afghanischen Streitkräften.

Der Nato-geführte Kampfeinsatz in Afghanistan war zum Jahreswechsel nach 13 Jahren zu Ende gegangen. Abgelöst wurde er durch einen Folgeeinsatz zur Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte durch Ausbildung und Beratung. (APA, 26.8.2015)

Share if you care.