Südsudans Präsident Kiir will Friedensabkommen unterzeichnen

25. August 2015, 19:33
posten

Machtteilung zwischen Rebellen und Regierung vorgesehen

Juba – Der südsudanesische Präsident Salva Kiir will am Mittwoch das Friedensabkommen zur Beilegung des Bürgerkriegs in dem jungen Staat unterzeichnen. In der Hauptstadt Juba ist ein eintägiger Gipfel geplant, bei dem Kiir das Dokument unterschreiben will. Es war Anfang vergangener Woche in Äthiopien vereinbart worden und sieht eine Machtteilung zwischen Rebellen und Regierung vor.

Kiir hatte sich Bedenkzeit zu dem Abkommen erbeten. An der Zeremonie nehmen am Mittwoch auch Staats- und Regierungschefs aus Äthiopien, Kenia, Uganda und dem Sudan teil. Im Südsudan war im Dezember 2013 ein Machtkampf zwischen Kiir und seinem einstigen Stellvertreter, Rebellenführer Riek Machar, eskaliert. Seitdem wurden zehntausende Menschen getötet. (APA, 25.8.2015)

Share if you care.