Russischer Gas-Produzent Novatek vor Milliarden-Deal

24. August 2015, 21:05
4 Postings

"Kommersant": 9,9-Prozent-Anteil am LNG-Projekt Yamal soll für 1,4 Milliarden Dollar an China-Fonds gehen

Moskau – Russlands zweitgrößter Gasproduzent Novatek steht einem Zeitungsbericht zufolge vor einem größeren Verkauf. Ein Anteil von 9,9 Prozent an dem Flüssiggas-Projekt Yamal werde wohl für geschätzt rund 1,4 Milliarden Dollar an einen chinesischen Investmentfonds gehen, berichtete die Zeitung "Kommersant" am Montag auf ihrer Internetseite.

Der Deal könne bereits in den nächsten Wochen über die Bühne gehen, sagten drei mit der Transaktion vertraute Personen dem Blatt. Novatek wollte sich nicht zu den Informationen äußern. Das Unternehmen will früheren Angaben zufolge auf jeden Fall eine Mehrheit an dem Gas-Projekt behalten. (APA, 24.8.2015)

Share if you care.